Trainingskalender von garmin connect herunterladen

Alle – Ich habe kontaktiere den Garmin-Support und sie haben eine Problemumgehung vorgeschlagen, die tatsächlich für mich funktioniert hat. Hoffentlich hilft es anderen, ihre Kalender zu synchronisieren: Für zusätzliche Motivation, fügen Sie ein paar Garmin-Benutzer, die für das gleiche Ziel wie Sie trainieren und Sie werden in der Lage sein, ihre wöchentlichen Fortschritte im Vergleich zu Ihrem eigenen von Ihrem Connections-Tab zu sehen. Garmin hat aus dem Erfolg von Strava gelernt, mit dem Sie jede Strecke der Straße in ein Rennen verwandeln können. Entfernen Sie .fit-Dateien aus dem Garmin-Programm, dem Garmin-Workouts-Verzeichnis und dem Garmin-Workouts-Verzeichnis Ob Ihr Ziel darin besteht, sich zu fit zu machen, einen Marathon zu laufen oder einen PB im nächsten Triathlon festzulegen, Garmin Connect verfügt über einen Standard-Trainingsplan, der Sie führt. Sie können die neue AutoSync-Funktion verwenden, indem Sie hier Ihre TrainingPeaks- und Garmin Connect-Konten anschließen. Wenn Sie bereits garmin Connect Autosync verwenden, um abgeschlossene Aktivitäten von Ihrem Gerät über Garmin Connect an TrainingPeaks zu senden, haben Sie die Möglichkeit, die geplante Trainingssynchronisierung hinzuzufügen. Wenn Sie Die Garmin Connect Autosync noch nie verwendet haben, können Sie sowohl die geplante als auch die abgeschlossene Synchronisierung einrichten. Um Körperzusammensetzungsdaten zu synchronisieren, müssen Sie TrainingPeaks von Ihrem Garmin Connect-Konto aus autorisieren, indem Sie zu www.trainingpeaks.com/account/garminhealth navigieren. Wenn Sie das nächste Mal ein Training von Ihrem Gerät auf Garmin Connect hochladen, wird es automatisch mit Ihrem TrainingPeaks-Konto synchronisiert. Frühere Workouts von Garmin Connect werden erst mit TrainingPeaks synchronisiert, wenn Sie 1 neue Aktivität hochgeladen haben.

Vorherige Workouts können bis zu 7 Tage dauern, um mit TrainingPeaks zu synchronisieren. Trennen Sie Ihre Konten während dieser Zeit nicht. Sie werden nicht in der Lage sein, die Verlaufssynchronisierung erneut zu versuchen und müssen dann alle Bisherigen Workouts manuell importieren. Wechseln Sie von einem Computer aus zu strava.com/upload/device und stellen Sie sicher, dass die Garmin App ebenfalls installiert ist (Garmin Express für PC/Mac-Benutzer). Sie können dann Einstellungen > Andere Dienste verknüpfen und Garmin aus der Liste auswählen. Ich wollte ein kurzes Update veröffentlichen, das ich von Garmin-Support zu diesem Thema für andere erhalten habe, die möglicherweise noch Probleme haben. Sobald Sie einen Laktatschwellenwert haben, können Sie Ihre Herzfrequenzzonen aus diesen Daten und nicht aus Ihren maximalen Herzfrequenzdaten festlegen. Es ist eine großartige Möglichkeit, ein wenig zusätzlichen Wettbewerb zu einem Trainingslauf hinzuzufügen und verwandelt Ihre Läufe in ein Spiel. Sobald Sie Ihre Garmin Connect- und TrainingPeaks-Konten verknüpft haben, werden alle in Frage kommenden zukünftigen strukturierten Workouts, die Ihrem TrainingPeaks-Kalender hinzugefügt werden, sofort mit Ihrem Garmin Connect-Kalender synchronisiert.